Situativer Führungsstil: Definition, Vorteile, Kritik

karrierebibel.de – Situativer Führungsstil: Definition, Vorteile, Kritik

Situativer Führungsstil: Jeder Vorgesetzte verfolgt bei seiner Arbeit einen anderen Führungsstil. Der eine führt mit genauen Vorgaben ein strenges Regiment, der andere lässt die Zügel ein wenig lockerer und eröffnet seinen Mitarbeitern mehr Freiräume.

 

Weiterlesen unter: Situativer Führungsstil: Definition, Vorteile, Kritik | karrierebibel.de

Merken

Advertisements

Autor: kaihaderk

Kai Haderk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s